Station 3

Station 3

Auf und wieder zugenäht!

In unserer Station 3 werden Patienten im Alter von 0 bis 18 Jahren der Fachdisziplinen Chirurgie sowie Kinder ab 6 Jahren der Disziplinen Orthopädie, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie (MKG) und Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (HNO) versorgt. 

Darüber hinaus betreuen wir im Bereich HNO auch Erwachsene, die von vier Belegärzten aus Siegen ärztlicherseits versorgt werden.

Ein multiprofessionelles Team aus Pflegekräften, Ärzten, Psychologen, Sozialarbeiterinnen, Therapeuten und Erzieherinnen sorgt für eine optimale Betreuung der Patienten während ihres Aufenthaltes. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Station 3 sind für die Anforderungen der verschiedenen Fachrichtungen speziell ausgebildet.

Mitaufnahme eines Elternteils

Die Mitaufnahme eines Elternteils im Patientenzimmer ist in der Regel bis zum Erreichen des 8. Lebensjahres des Kindes möglich. Der begleitende Elternteil wird dann mit einem Beistellbett mit ins Zimmer des Patienten aufgenommen. Darüber hinaus gibt es einen Aufenthaltsraum mit Küchenzeile für die Eltern.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Unsere Station 3 ist modern eingerichtet. Um den Bedürfnissen der Jugendlichen gerecht zu werden, stehen besondere Beschäftigungsmöglichkeiten wie z. B. Billardtisch, Kicker, PC-Spiele, Fernsehraum und ein Werkraum zur Verfügung.

Im Kinder- und Jugendtreff haben die Patienten vormittags sowie an drei Nachmittagen in der Woche die Möglichkeit, sich gemeinsam die Zeit zu vertreiben – zu spielen, basteln, werken oder musizieren. Das pädagogische Betreuungs- und Beschäftigungsteam bietet ein buntes Programm.

Kontakt

Bereichsleitung Station 2, 3 und 4
Anke Reinhard
Tel.: 0271/2345-632