Diagnostik und Therapiemöglichkeiten

Pädiatrische Allergologie
  • Hauttestungen, Prick-Testungen,
  • ambulante und stationäre Hyposensibilisierungsbehandlungen, Schnellhyposensibilisierungen bei Insektengiftallergien,
  • Neurodermitissprechstunde und Neurodermitisschulungsprogramm "Hautsache, es kratzt mich nicht"
Pädiatrische Diabetologie und Endokrinologie
  • Ambulante Funktionstestungen, z.B. Wachstumshormon-Stimulationstests, GnRH-Test etc.,
  • Radiologische Ermittlung von Skelettalter und prospektiver Endlänge,
  • oraler Glukose-Toleranztest,
  • Funktionsdiagnostik bei allen hormonellen Störungen,
  • Diabetesberatung und Diabetesschulungsprogramm durch zertifizierte Ärzte und Fachschwestern.
Pädiatrische Gastroenterologie und Hepatologie

  • Endoskopie:

    • Gastroskopie 
    • Koloskopie

      • Rektumsaugbiopsie zur Diagnostik eines M. Hirschsprung (in Kooperation mit unseren Kinderchirurgen),

  • Spezielle abdominelle Sonographie inkl. Doppler- und Duplexverfahren
  • Leberbiopsien
  • 24 h pH-Metrie  
  • H2 Atemtest zur Diagnose von Laktose-, Glukose- und Fruktoseunverträglichkeit
  • Diätberatung
Pädiatrische Hämato-Onkologie
  • Knochenmarkspunktionen und Knochenstanzen,
  • Transfusionen von Erythrozyten- und Thrombozytenkonzentraten,
  • Hämatologische Labordiagnostik,
  • Beteiligung an allen nationalen und internationalen Therapiestudien,
  • Kooperation mit der Abteilung Neurochirurgie des Ev. Jung-Stilling-Krankenhauses (Diakonie-Klinikum), 
  • Kooperation mit der Abteilung Strahlentherapie des St. Marienkrankenhauses Siegen.
Pädiatrische Immunologie und Infektiologie
  • Spezielle immunologische Labordiagnostik,
  • Impffragen,
  • Infektionspräventionskompetenz.
Pädiatrische Kardiologie
  • Drei Kinderkardiologen, die im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) und auf den Intensivstationen anteilig tätig sind, 
  • alle etablierten Methoden der kardiologischen Diagnostik und Therapie, außer interventioneller Kardiologie und Herzkatheteruntersuchungen.
Pädiatrische Nephrologie
  • Nierenfunktionsdiagnostik,
  • Funktionsdiagnostik bei Blasenentleerungsstörungen,
  • Nierenbiopsien,
  • Dialysebehandlung,
  • Nierentransplantationsnachsorge
  • Kontinenzschulung und Urotherapie.
Pädiatrische Rheumatologie
  • Intraartikuläre Cortisoninstallationen,
  • Kooperation mit Kinderorthopäden des Medizinischen Versorgungszentrums,
  • krankengymnastische Betreuung durch spezialisierte Physiotherapeuten.