Leistungs- und Behandlungsspektrum

Pädiatrische Allergologie
  • ambulante und stationäre Diagnostik und Therapie von Kindern und Jugendlichen mit Allergien (Heuschnupfen, Asthma, Nahrungsmittelallergien, Insektengiftallergien),
  • Provokationstestungen, Hauttestungen,
  • Hyposensibilisierungsbehandlungen,
  • Neurodermitisschulung "Hautsache, es kratzt mich nicht".
Pädiatrische Diabetologie und Endokrinologie
Pädiatrische Gastroenterologie und Hepatologie
  • Behandlung von Kindern aller Altersstufen mit Erkrankungen des Magen- und Darmtraktes, der Leber oder mit Dystrophiezeichen
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (M. Crohn, Colitis ulcerosa)
  • Chronische Durchfälle
  • Neonatale Cholestase
  • Zöliakie
  • Gastritiden (z.B. durch Helicobacter pylorus)
  • Obstipation
  • Gastroösophageale Refluxkrankheit
  • Eosinophile Ösophagitis
  • Pancreatitis
  • Unklarer Ikterus
  • Unklare Leberwerterhöhungen
  • Autoimmunhepatitis
  • Viralen Hepatitiden
  • Leberfibrose oder-zirrhose mit portaler Hypertension
  • Behandlung vor und nach Lebertransplantation
  • Portocavale Gefäßmalformationen (Abernethy Malformationen)
  • Kurzdarmsyndrom
  • Heimparenterale Ernährung 
Pädiatrische Immunologie und Infektiologie
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen (z.B. Lupus erythematodes, andere Kollagenosen),
  • ambulante und stationäre Diagnostik und Therapie aller viralen und bakteriellen Infektionen des Kindes- und Jugendalters.
Pädiatrische Intensivmedizin
  • mit fachübergreifender Versorgung aller lebensbedrohlich kranken Kinder und Jugendlichen jenseits der Neugeborenenperiode.
Pädiatrische Kardiologie 
Pädiatrische Nephrologie
  • Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Erkrankungen der Nieren und ableitenden Harnwege,
  • Diagnostik und Therapie von funktionellen Blasenentleerungsstörungen und Enuresis nocturna,
  • ambulante und stationäre Nierenfunktionsdiagnostik,
  • Nierenbiopsien,
  • konservative Behandlung des akuten und chronischen Nierenversagens,
  • Nierenersatzverfahren (akute und chronische Bauchfelldialyse, akute Hämodialyse, Hämofiltration und Plasmapheresebehandlung),
  • Vorbereitung und Nachsorge von Nierentransplantationen
  • Kontinenzschulung und Urotherapie.
Pädiatrische Pneumologie
  • ambulante und stationäre Behandlung von Kinder und Jugendlichen mit akuten und chronischen Erkrankungen der Atemwege und der Lungen (z.B. Asthma bronchiale, andere chronisch obstruktive Lungenerkrankungen, Mukoviszidose, angeborene Lungenfehlbildungen),
  • Lungenfunktionsdiagnostik (einschließlich Bodyplethysmographie),
  • Provokationstestungen,
  • Laufbelastung,
  • Asthmaschulungsprogramm "Atemzug".
Pädiatrische Rheumatologie
  • ambulante und stationäre Versorgung aller Formen des kindlichen Rheumas (juvenile idiopathische Arthritis),
  • Gelenkpunktionen und intraartikuläre Instillation von entzündungshemmenden antirheumatischen Medikamenten,
  • medikamentöse Behandlung mit "Biologicals",
  • begleitende physiotherapeutische und andere gelenkerhaltenden Maßnahmen.