Bunter Kreis

Wie der Bunte Kreis Siegen helfen kann

Unser Team der Sozialmedizinischen Nachsorge betreut chronisch kranke oder schwerstkranke Kinder bis zum 14. Lebensjahr (in besonders schwerwiegenden Fällen bis zum 18. Lebensjahr), die in der DRK-Kinderklinik Siegen oder in anderen umliegenden Einrichtungen in Behandlung sind, sowie deren Familien.

Die Sozialmedizinische Nachsorge beginnt schon währen der stationären Behandlung. Die Familien und ihr erkranktes Kind werden durch unsere Mitarbeiter/innen auf die Entlassung vorbereitet. Sie werden beraten, unterstützt und begleitet, damit der Übergang nach Hause gut gelingt. Regelmäßige Besuche, gute Erreichbarkeit und Unterstützung, z. Bsp. bei der Integrierung von Terminen in den Alltag, führen dazu, dass Sie als Eltern die wichtige Sicherheit und Kompetenz im Umgang mit Ihrem Kind (wieder) erlangen.

Auf Grund der unübersichtlichen Versorgungsstrukturen sind Patienten und ihre Familien häufig überfordert und fallen in eine Versorgungslücke. Hier setzt die sozialmedizinische Nachsorge an und verfolgt das Ziel der professionellen Hilfe zur Selbsthilfe.

Mögliche Unterstützungsleistungen sind:

  • Planung und Koordination aller notwendigen ambulanten Therapien und Behandlungen
  • Beratung in sozialrechtlichen Fragen
  • Informationen zur Kranken- und Pflegeversicherung
  • Informationen zu Leistungen der öffentlichen Hand
  • (Psychologische) Unterstützung bei der Verarbeitung der Belastungssituation
  • Netzwerke schaffen

    • Kontakte zu Selbsthilfegruppen ("Klitzeklein", Selbsthilfegruppen in der Region,..)
    • Organisation eines Kinderkrankenpflegedienstes
    • Vernetzen mit Hebammen u. Hilfsmittelversorgern

  • Trauer- und Sterbebegleitung

Wir begleiten und beraten Sie in allen Fragen und Herausforderungen, die im Umgang mit Ihrem Kind und durch die Erkrankung ihres Kindes zu Hause entstehen können.

Wir sind Mitglied im Bundesverband Bunter Kreis.

Interdisziplinäres Team – Bunter Kreis Siegen:
  • Case Managerinnen
  • Nachsorgeschwestern
  • Kinderärzten
  • Sozialpädagogen
  • Psychologen

Die Sozialmedizinische Nachsorge ist eine Regelleistung, die Kosten werden von Ihrer Krankenkasse getragen.

Spenden zugunsten des Projektes werden gerne entgegengenommen:
IBAN: DE 57 4606 0040 0765 1236 05
VoBa Siegerland
Verwendungszweck Bunter Kreis

Sie erreichen unsere Mitarbeiterinnen unter:

Bunter Kreis Siegen an der DRK-Kinderklinik Siegen
Case Management: Birgit Schlechtingen und Uta Müller
Wellersbergstraße 60
57072 Siegen

Telefon: 02 71 / 23 45-373
Telefax: 02 71 / 2 19 55

E-Mail: bunter-kreis[at]drk-kinderklinik.de